Foto und Video

Fotoshooting für das RedeKunstWerk (mit Fotograf Moritz Fähse und Videograf Thomas Griesmann)

Man kann darüber ruhig mal sprechen… SOLLTE man sogar: Unsere Website gefällt uns nur deshalb so gut, weil wir dafür zwei großartige Kollegen mit im Boot hatten. Da muss man mal ganz klar eine laute Lobeshymne singen auf unseren Fotografen Moritz Fähse und den Videofilmer Thomas Griesmann.

Natürlich finden wir alle Bilder auf unserer Seite ganz besonders schön, sonst würden wir sie Euch nicht zeigen. Und natürlich sind alle Hochzeits-Fotografen im Impressum aufgeführt, noch mehr zum Dank als aus rechtlichen Gründen. Der Moritz, über den ich hier sprechen möchte, hat zusätzlich die Bilder gemacht, auf denen Julian und Anja zu zweit oder im Office zu sehen sind… wir haben nämlich ganz selten ein Stativ und eine Profi-Kamera dabei, wenn wir uns zum Arbeiten treffen. Fotograf Moritz Fähse hat natürlich all das, dazu hat er noch Licht, eine Motiv-Liste und Geduld. Er hat ein Pad, auf das sofort jeder Schuss übertragen wird, so dass man permanent prüfen kann, wie der Aufbau wirkt. Dafür hat er selbst das beste Händchen, und er scheut sich auch nicht, seine Motive von links nach rechts zu dirigieren und vor und zurück. Dabei war für uns beide spannend zu beobachten, wie extrem unterschiedlich er agiert im Gegensatz zu seinen sonst sehr unauffälligen Einsätzen bei Hochzeitsreportagen, bei denen es ihm wichtig ist, sich dezent im Hintergrund zu halten. Im Werbeshooting spricht er klare Worte, findet pragmatische Lösungen, erklärt ganz viel und arbeitet dabei trotzdem konzentriert weiter. Ganz wichtig: Er hat auch DEN Satz drauf, den alle Foto-Modelle hören wollen: „Ja, das ist es, wir haben es!“
Schnell ist er und unkompliziert und unprätentiös, und er hat in den fünf Stunden Shooting nicht einmal etwas gegessen. Keine Zeit, zu sehr drin in seiner ganz offensichtlichen Leidenschaft. Und die hört keineswegs auf bei der Bearbeitung im Nachgang, im Gegenteil. Moritz hat unser Dreamteam-Outfit farblich noch optimiert (vergleiche voher/nachher Foto oben), er hat sogar ganze Wände digital neu gestrichen. Und dann hat er auch noch mitgefiebert bei den ersten Teilnehmer-Anfragen und sich über jede Anmeldung mitgefreut. Der Mann– ACHTUNG: WERBUNG! – ist eine klare Empfehlung. Wer einen super Fotografen sucht für seine Hochzeit, für Businesss- oder Werbefotos: https://www.moritzfaehse.de/.

Videograf Thomas arbeitet in vielerlei Hinsicht ganz anders, und doch ist es mit ihm ebenso angenehm in der Zusammenarbeit. Tatsächlich hat er uns beim Videodreh nicht eine einzige Szene abnehmen lassen. Wenn der Kunde damit einverstanden ist, entscheidet er ganz allein, was wiederholt werden muss und wann er zufrieden ist. Er ist deutlich konzentrierter als redselig. Daran merkt man, dass er es gewohnt ist, Brautpaare und Hochzeiten zu filmen, bei denen es wichtig ist, zurückhaltend zu sein, und bei denen keine einzige Szene wiederholt werden kann. Am Ende kommt beim Schnitt eine mehr als positive Überraschung heraus, die auf den Punkt auf das Briefing passt. Der Mann – ACHTUNG: WERBUNG! – ist eine klare Empfehlung. Wer einen entspannten Videografen sucht für seine Hochzeit, für Businesss- oder Werbefilme: https://www.vtvisuals.com/.

An der Stelle hat sich wie so oft bestätigt: Es ist wertvoll, wenn man mit Profis arbeiten darf.
Genau das denken übrigens diese Profis auch über uns, wenn wir als Freie Redner im Einsatz sind. Deshalb ist gegenseitiges Verständnis wichtig und dass jeder zu jeder Zeit genau weiß, was zu tun ist und auf welche Art und Weise. Wie Du als Redner/in professionell agierst, lernst Du bei uns im RedeKunstWerk.

Anja Kellersmann

Anja Kellersmann

Anja hat ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf gemacht und ist Freie Rednerin seit 2012. Sie begleitet Trauungen wie auch Kinderwillkommensfeste und führt pro Jahr 40 Zeremonien durch.
Anja Kellersmann

Anja Kellersmann

Anja hat ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf gemacht und ist Freie Rednerin seit 2012. Sie begleitet Trauungen wie auch Kinderwillkommensfeste und führt pro Jahr 40 Zeremonien durch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.